Unsere Gemeinden im Überblick

Die Kirchengemeinden Artelshofen, Vorra und Alfalter liegen im landschaftlich schönsten Teil des Dekanatsbezirks Hersbruck, im oberen Pegnitztal. Das Gebiet gehört zur sogenannten "Hersbrucker Schweiz". Viele Wanderwege laden dazu ein, die schöne Natur zu genießen und entlang der Pegnitz führt ein Radweg.

Die größte unserer drei Gemeinden ist Vorra. Hier und im dazugehörigen Gemeindeteil Großmeinfeld leben etwa 650 Gemeindeglieder. In der Kirchengemeinde Artelshofen mit ihrem Gemeindeteil Enzendorf wohnen ca. 350 Gemeindeglieder. Und in der Kirchengemeinde Alfalter mit ihrem Gemeindeteil Düsselbach leben gut 200 Gemeindeglieder. Die Orte Vorra, Artelshofen, Alfalter und Düsselbach bilden die politische Gemeinde Vorra. Sie hat etwa 1.800 Einwohner. Enzendorf und Großmeinfeld gehören zur politischen Gemeinde Hartenstein.

Jede unserer Gemeinden hat ihren eigenen Charakter und ihre eigene Kirche:

In Alfalter steht die schöne und wehrhafte Katharinenkirche, sie umgibt ein Friedhof.

Vorra besitzt die größte unserer Kirchen, die Marienkirche, sie umgibt ebenfalls ein Friedhof. Das große Pfarrhaus befindet sich in unmittelbarer Nähe.

In Artelshofen bildet die Jakobuskirche zusammen mit Pfarrhaus und Schloss ein bemerkenswertes Ensemble. Weitere Besonderheit in Artelshofen: In dieser Gemeinde besteht ein Patronat. Zur Zeit ist Herr Heinrich Bischoff Schloss- und damit zugleich Patronatsherr in unserer Gemeinde.

Alle drei Kirchengemeinden werden seit 1. September 2013 vom Pfarrersehepaar Björn und Julia Schukat betreut.

 

Lesen Sie weiter:

Unser/e Pfarrer/in

Unser Pfarramt

Artelshofen

Vorra

Alfalter